Bugspriet Eigenbau

24 Aug

Jeder der schon mal mit dem Bug zur Pier in einer Box oder an Moorings festgemacht hat, wird sich wohl sehnlichst einen Bugspriet gewünscht haben. So erging es auch mir, denn nicht alle Marinas sind mit Seitenstegen ausgestattet.

Aber nicht nur das Betreten des Bootes war unkomfortabel, auch war es jedes Mal ein Akt, den Anker samt Kettenvorlauf und Leinen aus der Kajüte zum Bug und wieder zurück zu schleppen.

Aus diesem Grund stand für mich eines fest: Ein Bugspriet muss her!

Lange Zeit habe ich im Internet recherchiert und festgestellt, dass ein robuster und funktionaler Bugspriet ab 500€ aufwärts kostet, wobei es nach oben hin kaum Grenzen gibt. Da aber auch ein fertiger Bugspriet i.d.R. noch an das Boot angepasst werden muss, entschied ich mich für einen Eigenbau, der sich in meinem Fall für ca. 100€ Materialkosten realisieren ließ. So war es mir möglich, den Bugspriet in der Länge und Breite genau an meine Bedürfnisse anzupassen und dabei noch eine Menge Geld zu sparen.

Ich möchte Euch daher in diesem Beitrag eine kleine Übersicht und ein paar Tipps für den Selbstbau eines Bugspriets an die Hand geben.

IMAG0137

Continue reading